Vitra Eames Plastic Chair DAR ohne Sitzpolster

Neuer Artikel

Eames Plastic Chair von Vitra.


Sitzschale: Kunststoff
Untergestell:verchromte Drähte

Mehr Infos

4 - 6 Wochen

  • Weiss
  • Basalt
  • Basic dark
  • Classic green
  • Classic red
  • Creme
  • Eisgrau
  • Marineblau
  • Mauve grau
  • Moosgrau
  • Ocean
  • Oxidrot
  • Poppy red
  • Senf
  • Verchromt
  • Beschichtet

Mehr Infos

Bitte beachten

Das verchromte Untergestell wird standardgemäß mit weissen Filzgleitern geliefert.
Das beschichtete Untergestell wird mit schwarzen Filzgleitern geliefert.
Sollten Sie andere Gleiter wünschen, notieren Sie dies bitte unter „Bemerkungen“.

Folgende Gleiter sind verfügbar:

-       Filzgleiter weiss für Hartböden

-       Filzgleiter schwarz für Hartböden

-       Gleiter weiss für Teppichböden

-       Gleiter schwarz für Teppichböden.


Neue Sitzhöhe: zeitgemäss wurde die Sitzhöhe um 20mm angehoben. Die Farbpalette der Sitzschalen wurde um sechs Farben erweitert (nicht für alte Höhe).


Der DAR (
Dining Height Armchair Rod Base) aus der Kollektion der Eames Plastic Chairs ist seit den 1950er-Jahren ein Klassiker. Seine organische Formgebung und seine hohe Funktionalität machen ihn so unverwechselbar.

Die Vitra Eames Plastic Chairs sind die zeitgemässe Version des legendären Fiberglass Chair. Dieser entstand in Zusammenarbeit mit Zenith Plastics für den Wettbewerb “Low Cost Furniture Design” des Museum of Modern Art und war der erste industriell gefertigte Stuhl aus Kunststoff. In ihrer aktuellen Version aus Polypropylen bieten die Stühle einen nochmals verbesserten Sitzkomfort.

Die organisch geformte Schale der Plastic Side Chairs wirkt heutzutage fast prototypisch für die Gattung der Stühle, deren Schale sich mit unterschiedlichen Untergestellen kombinieren lässt. Die Auswahl an Untergestellen ist es denn auch, die einen Einsatz an den unterschiedlichsten Ort ermöglicht: Vom Esszimmer über das Home Office bis zum Garten. Zusammen mit den verschiedenen Farben und Polstervarianten ergibt sich eine Vielzahl an Kombinationsmöglichkeiten für individuell passende Stühle.


Entworfen von Charles & Ray Eames ist der DSW Stuhl Teil der beliebten Eames Plastic Chair Kollektion von VitraDSW steht als Abkürzung für "Dining Sidechair wood base".

Anders als DSR und DAR ist der Esszimmerstuhl DSW mit einem Holzgestell ausgestattet. Mit seiner zurückhaltenden Form und dem filigranen Untergestell zählt derSide Chair DSW zu den beliebtesten Eames Plastic Chairs.

Erster Kunststoffstuhl in Serie

Bereits seit Ende der 1930er-Jahre hatte Charles Eames im Sinn, einen Schalenstuhl zu kreieren, der industriell produziert werden kann.

Im Jahr 1948 war es schließlich so weit: Anlässlich des "Low Cost Furniture Design" Wettbewerbs designten Charles & Ray Eames den Eames Plastic Side Chair DSW.

Seine innovative Form kam so gut an, dass er den zweiten Platz belegte und bereits zwei Jahre später in Serienproduktion ging. Frei nach dem Motto "The most of the best to the greatest number of people for the least" schuf das Designerehepaar einen Stuhl, der erschwinglich war und dennoch durch sein neuartiges DesignAkzente setzte und heute aus der Design Möbelwelt nicht mehr wegzudenken ist.

DSW als innovative Sitzgelegenheit

Seine unmittelbare Beliebtheit verdankt der Eames Plastic Chair DSW auch den Ansprüchen der Nachkriegsgesellschaft. Da der Wohnungsbedarf größer wurde und folglich der Wohnraum für den Einzelnen kleiner, benötigte man flexible Möbelstücke, die universell einsetzbar waren.

Der DSW erfüllte diese Ansprüche mit seinen schlanken Maßen und seinem innovativen Design perfekt.

Von Amerika nach Europa

Anfang der 50er-Jahre weitete sich der Siegeszug des Plastic Chair DSW auf Europa aus. War der Stuhl bisher nur in Amerika unter der Leitung von Herman Millerproduziert worden, übernahmen Erika und Willi Fehlbaum nun die Fertigung und den Vertrieb in Europa und Asien.

Hintergrund war eine Reise der beiden Vitra Gründer nach New York, wo sie den Eames Stuhl in einem Schaufenster entdeckten. Das Design begeisterte Erika und Willi Fehlbaum so sehr, dass sie sich nach einigen Verhandlungen die Lizenz zum Verkauf der Eames Plastic Chairs sicherten.

Bis zum heutigen Tag ist Vitra der einzige lizenzierte europäische Hersteller der Eames Plastic Chairs. Die Verbindung der Designer Charles & Ray Eames zu Vitra war stets eng. So kam es, dass Vitra heute sogar im Besitz des Eames Archivs ist.

Spannender Materialmix

Mit der Kombination aus Kunststoffsitzschale und Holzuntergestell setzt der Side Chair DSW interessante Akzente und hält sich dennoch dezent im Hintergrund. Je nach Farbwahl der Sitzschale steht es Ihnen frei, Ihre DSW Stühle aufregend oder zurückhaltend zu gestalten.

Zu seiner Entstehungszeit war der DSW Stuhl eine Innovation, da das fiberglasverstärktem Polyesterharz erstmals eine Sitzschalenfertigung aus einem Stück ermöglichte. Zusätzlich konnte das Material komplett durchgefärbt werden. Da sich Fiberglas jedoch als wenig umweltverträglich herausstellte, setzte Vitra im Jahr 1993 die Produktion aus. 1999 war eine Lösung für das Problem gefunden und die DSW Stühle wurden seither aus recycelbarem Polypropylen gefertigt.

Das Gestell der Eames Plastic Chairs DSW und DAW besteht seit jeher aus Ahornholz. Mittlerweile können Sie dieses in drei Beiztönen online bestellen: gelblich, dunkelbraun sowie schwarz. Neu hinzugekommen ist ein auf Eiche getrimmtes Eschenholzgestell, das durch seinen zarten Honigfarbton begeistert.

Stabil und bequem: Querverstrebungen aus Metall geben dem Design Stuhl die nötige Belastbarkeit (der Stuhl DSW ist bis 110 kg getestet) und die körpergerechte Form sorgt für einen hohen Sitzkomfort.

Ein echter Allrounder

Der DSW Side Chair von Vitra ist heutzutage nicht mehr wegzudenken: Wir treffen ihn sowohl in öffentlichen Wartebereichen als auch in Privatwohnungen an. Sein harmonisches Design fügt sich perfekt in jede Wohn- und Arbeitsumgebung ein und macht den Stuhl DSW zu einem ganz besonderen Sitzmöbelstück.

Zubehör und Ausführungen

Momentan können Sie noch wählen, ob Sie Ihren Vitra DSW mit einer Sitzhöhe von 41,5 cm oder 43 cm online bestellen möchten. Vitra hat im Jahr 2015 die höhere Sitzhöhe eingeführt, um den Sitzkomfort zu erhöhen - schließlich ist die durchschnittliche Körpergröße der Menschheit seit der Markteinführung der Eames Plastic Chairs angestiegen. Mit einer Sitzhöhe von 43 cm passt der DSW auch perfekt zu gängigen Tischhöhen.

Bitte beachten Sie bei Nachbestellungen, dass alle vor 2015 bestellten Stühle die alte Sitzhöhe von 41,5 cm besitzen.

Technische Daten

Höhe (in mm):805; neue Höhe 830
Marke:Vitra

Bewertungen

Mehr Informationen

Eigene Bewertung verfassen

Vitra Eames Plastic Chair DAR ohne Sitzpolster

Vitra Eames Plastic Chair DAR ohne Sitzpolster

Eames Plastic Chair von Vitra.


Sitzschale: Kunststoff
Untergestell:verchromte Drähte

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: