Stuhl Grand Prix mit Holzgestell von Fritz Hansen ohne Polster

Neuer Artikel

Stuhl Grand Prix mit Holzgestell von Fritz Hansen;

in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Mehr Infos

2 - 3 Wochen

  • Schwarz (gefärbte Esche)
  • Weiss (gefärbte Esche)
  • Eiche (Furnier Natur)
  • Walnuss (Furnier Natur)
  • Nine Grey (gefärbte Esche)

Mehr Infos

Der Stuhl Grand Prix wurde von Arne Jacobsen für Fritz Hansen entworfen.

Das Gestell besteht aus Holz, die Sitzfläche wird aus formgepresstem Messerfurnier gefertigt. Bei dieser Ausführung des Stuhls Grand Prix sind Sitzfläche und Gestell aus demselben Holz und in derselben Farbe gehalten.

Der Grand Prix von Arne Jacobsen wurde 1957 auf der Frühjahrsaustellung dänischer Designer im kopenhagener Kunstgewerbemusem von Fritz Hansen vorgestellt. Im gleichen Jahr noch wurde der Stuhl auf der Mailänder Triennale gezeigt und erhielt dort die höchste Auszeichnung dieser Messe, den Grand Prix. Seither heißt er Grand-Prix-Stuhl. Der Grand-Prix-Stuhl wurde ursprünglich mit einem Holzgestell lanciert. Heute wird er mit einem Gestell aus Holz oder Stahl angeboten.

Bitte beachten:

Die angegebende Lieferzeit gilt für folgende Ausführungen des Stuhls Grand Prix: gefärbte Esche schwarz und Eiche. Für alle anderen Ausführungen kann die 
Lieferzeit 3 - 4 Wochen betragen.

Technische Daten

Breite (in mm):500
Marke:Fritz Hansen
Tiefe (in mm):500
Höhe (in mm):805
Material:Holz, Furnier

Bewertungen

Mehr Informationen

Eigene Bewertung verfassen

Stuhl Grand Prix mit Holzgestell von Fritz Hansen ohne Polster

Stuhl Grand Prix mit Holzgestell von Fritz Hansen ohne Polster

Stuhl Grand Prix mit Holzgestell von Fritz Hansen;

in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

30 andere Produkte in der gleichen Kategorie: